You Are Here: Home » Termine » Molly Duncan live in Bocholt

Molly Duncan live in Bocholt

Am 3. Dezember 2010  ist Molly Duncan mit seinem Projekt Knee Deep zu Gast in der Alten Molkerei in Bocholt.  Duncan wird an diesem Abend seine neue CD Shake präsentieren. Als Vorgruppe wird die regionale Formation Kuela Beech auf der Bühne stehen.Einlass ist ab 19:30 Uhr, der Eintritt kostet an der Abendkasse 12,00 EUR.

Der Saxophonist und Grammy-Preisträger Molly Duncan ist eine lebende Legende.
Als Mitbegründer der Average White Band komponierte er den Funk-Klassiker „ Pick up the pieces“ , welcher zu den meistgecoverten Kompositionen des Genres gehört. Er ist gefragter Studio- und Livemusiker und wirkte bei unzähligen Produktionen und Konzerten mit, u.a. mit Ray Charles, Tom Petty, Buddy Guy, Ben E.King, Chaka Khan, Eric Clapton, Roger Chapman, Dire Straits (auf´Brothers in arms´) und Marvin Gaye.

Kuela Beech ist pulsierende, gelebte Freude an und in der Musik, die eine bunte Klanglandschaft vom Balkan über das Mittelmeer bis hin zu den Rhythmen Südamerikas kreiert. Ob Rumba, Flamenco, Ska, Reggae, Jazz oder wilde Balkan-Rhythmen und Melodien – die mittlerweile 8-köpfige Band aus Bocholt und Rhede um die charismatische Sängerin Maike Berger mischt nicht nur Stile, sondern auch Sprachen, Farben und Emotionen zu einer unausweichlichen Tanzaufforderung!


Kommentare (2)

Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top