You Are Here: Home » Fotogalerien » Weinprobe im Blues in Rhede

Weinprobe im Blues in Rhede

Weinprobe im Blues in Rhede

Was ist die beste Verschlusstechnik für Weinflaschen, woher bekommt der Rotwein denn nun seine rote Farbe und was sind eigentlich Tannine? All diese Fragen beantwortete Referent Alexander Ross von Weinbau Ross am Donnerstagabend auf der Weinprobe im Blues in Rhede. Doch es gab nicht nur interessant und spannend vorgetragene Informationen rund um den Weinbau, wie bei einer Weinverkostung üblich, präsentierte Ross auch einige seiner Produkte. Den Anfang sollten die Rotweine machen gefolgt von einem Rose bis hin zu den Weisweinen, die den Abschluss bildeten. So kamen die Gäste in den Genuss von Dornfelder, Regent, Chardonnay und Riesling. Zwischendurch blieb genügend Zeit und Gelegenheit für die Gäste, Fragen zu stellen, auf die A. Ross gerne einging.


Bei einigen Weinen wurde das Publikum direkt mit einbezogen, so sollten die Besucher ihre Geruchs- und Geschmackseindrücke beschreiben. Zum Schluss kam dann die bereits zu Beginn angekündigte Enthüllung. Um in Zukunft die Rheder Weinfans noch besser und schneller mit dem guten Tropfen versorgen zu können, arbeiteten Alexander Ross und Andre Knoch vom Blues in Rhede Hand in Hand und gründeten nach einer intensiven Planungsphase das Rheder Weinhaus am Dom. Ein wirklich gelungener Abend in gemütlich familiärer Atmosphäre mit vielen nützlichen Hintergrundinformationen für den Weinfreund. Weitere Informationen gibt es direkt auf der Webseite von Weinbau Ross.

 

Kommentare (3)

Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top