You Are Here: Home » Termine » waveTimeZz in Bocholt

waveTimeZz in Bocholt

Unter dem Namen waveTimeZz veranstaltet der freie Kulturort Alte Molkerei  in Bocholt am Freitag, den 7. Oktober 2011 ein Live-Konzert mit den beiden Gruppen Fake No More und Da Impact. Einlass ist ab 20:00 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist ca. 21:00 Uhr. Der Eintritt kostet 10,00 EUR im Vorverkauf (8,00 EUR ermäßigt) und 12,00 EUR an der Abendkasse (10,00 EUR ermäßigt).


Fake No More

Gegründet im Jahre 2001, sahen sich fünf junge Musiker dazu berufen, die Songs ihrer Idole, der damals aufgelösten amerikanischen Rockgruppe Faith No More, weiterleben zu lassen. Die Gruppe Fake No More war geboren. Nach einem Jahr hartem Proben, betrat Fake No More das erste Mal live die Bühne. Das Publikum war sofort gefesselt von der Performance der Band. Es folgten viele energiegeladene Gigs. Wo die Band auch hinkam hinterließ sie beeindruckte Gesichter bei den Musikliebhabern. Dies führte dazu dass Fake No More im Frühjahr 2004 den Titel „Beste Coverband der Niederlanden“ bei einem nationalen Bandwettbewerb für sich entscheiden konnte.

In den folgenden Jahren festigte Fake No More in den Niederlanden, Belgien und Deutschland ihren Ruf als explosive und außergewöhnlich gute Live-Band, sodass sogar zwei kleinere Touren in Großbritannien realisiert werden konnten. “Erwarten sie alle bekannten Songs von Faith No More, wie z.B. Epic, Midlife Crisis und Easy, aber auch Songs die nur bei “Die-Hard-Fans” bekannt sind und live nur selten zu Gehör gekommen sind!“ Fake No More steht für energiegeladenen Rock, der verschiedenen Stile vereint. Mit ihrer energiegeladenen Live-Show und dem extrovertierten Frontmann, auch bekannt als der „niederländische Mike Patton“, weiß die Band ihr Publikum zu begeistern!!!!

Fake No More ist die beste Faith No More-Tribute Band !!!

Vocals : Steven, Guitar : Maurice, Keyboards : Martijn, Bass : Marius, Drums : Marlon


.

Da Impact

Die Härte des Nu Metal begegnet dem Charme des Crossover – Röhrende Metalgitarren, futuristische Keyboard-Electro Sounds, funkige Bassläufe, tighte Drums, fette Hip Hop Samples und last but not least das Wechselspiel zwischen Rap und Gesang. Die Songs handeln von zwischenmenschlichen Beziehungen und der Konfrontation mit seiner eigenen Gefühlswelt. „Unsere Musik spiegelt das Leben wider, mit allen seinen Höhen und Tiefen und folgt dem Leitsatz das einzig dauerhafte im Leben ist die Veränderung.

Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top