You Are Here: Home » Termine » 66. Rheder Jazz Abend

66. Rheder Jazz Abend

66. Rheder Jazz Abend

Am Mittwoch, den 15. Februar 2012 ist er endlich wieder zu Gast in Rhede – der hochgeschätzte Posaunist Ludwig Nuss. Nach langer Zeit beehrt er uns als Gastsolist beim 66. Rheder Jazzabend. Bereits 2008 begeisterte er die Jazzfreunde der Region.


Nuss ist als Solist, Bigband-Musiker, Studiomusiker und Dozent international „unterwegs“ und ein gefragter Partner an der Seite von zahlreichen Jazz-Größen wie Bob Brookmeyer, Peter Erskine, Patti Austin, den Brecker Brothers, Bob Mintzer, John Goldsby, Paul Kuhn, Peter Herbolzheimer, Bill Ramsey, Peter Fessler und vielen mehr. Ludwig Nuss wird für sein Spiel auf zahlreichen Jazz-CDs in höchsten Tönen gelobt. So schreibt das „Jazzpodium“: „Dass der seit einigen Jahren bei der WDR Big Band tätige Ludwig Nuss europaweit zu den besten Jazz-Posaunisten zu zählen ist, sollte inzwischen nicht nur Insidern bekannt sein; spannende Momente der Interaktion auf höchsten Niveau und ebenso großartigen Solos…“. Neben seiner Tätigkeit als Bandmusiker engagiert er sich in der Nachwuchsförderung, sowohl als Posaunenlehrer für einzelne Schüler, als auch als Tutor bei Jazzworkshops. Seit 2007 ist er Professor für Jazzposaune am Jazz-Institut Berlin. Neben Nuss und Arrangeur/Jazzgitarrist Christian Hassenstein werden Ingo Senst am  Kontrabass und Norbert Sasse am Schlagzeug das Jazzkonzert zu einem echten (Ge)Nuss-Abend machen.  Das Konzert im blues, Kirchplatz 9 in Rhede, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei!

 

Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top