You Are Here: Home » Termine » EselRock 2012

EselRock 2012

EselRock 2012

EselRock Open-Air-Festival am 19. Mai 2012 im Heubergpark in Wesel – umsonst und draußen! Hauptbühne und Seebühne! Bisher bestätigtes Lineup: Itchy Poopzkid, Le Fly, Jenix, Destine, Mobilée, 3 Feet Smaller, Klasse 5B …


Wesel hat mehr zu bieten, als einen berühmten Bürgermeister. Wesel ist kreativ und innovativ. Dabei hat es sich zu einem angesagten Ort für Rock- und Popmusik entwickelt. Die Zahl der lokalen Bands steigt stetig. Über 50 Bands tummeln sich in den Proberäumen in Wesel und Umgebung. Die Eigeninitiative der jungen Bands und ihre musikalische Qualität sind bemerkenswert. Einige Bands konnten sich schon weit über die Kreisgrenzen hinaus einen Namen verschaffen. Engagement wird in der hiesigen Bandszene groß geschrieben, Konkurrenz ist kein Thema. Ob Metaller, Rocker, HipHopper oder Emo, Musik in Wesel lebt von ihrer Vielfalt. Musik ist Sprache, die man überall spricht. Nach diesem Motto handeln die Weseler Musiker und unterstützen nicht nur die eigenen Bands sondern auch die Kollegen bei einer Vielzahl von Konzerten. Die Nachfrage und der Besucherandrang ist groß.

Nach dem großen Erfolg des Texter Open Air, Anfang September 2007, bei dem 1.500 Jugendliche gemeinsam einen großen Tag erleben konnten, kam im Mai 2008 das erste EselRock-Festival. Über 7.000 Zuschauer verschiedenster Altersklassen strömten in den Heubergpark in der Stadtmitte Wesels. Umsonst und Draussen heißt hier das Motto, ohne kommerzielles Interesse geht es darum, etwas für Wesel zu schaffen, einen neuen Mosaikstein in Sachen Stadt-Attraktivität zu legen und den Heubergpark als Veranstaltungsort zu etablieren. Etablierte Chartstürmer und die besten Newcomer aus ganz Deutschland rockten den ganzen Tag über auf der Hauptbühne. Künstler von den größten deutschen Festivals, wie Rock am Ring und Hurricane wurden nach Wesel geholt. Auf der Alterna-Stage bekamen die regionalen Newcomer die Chance sich auf Wesels größtem Festival zu behaupten.


Auch 2009 blieb der Erfolg. Wieder kamen über 7.000 Musikbegeisterte nach Wesel und feierten zusammen das größte Festival das Wesel je gesehen hat. Für die Planung und Durchsetzung des EselRock hat sich dann im Sommer 2010 der EselRock e.V. gegründet. Musiker und Musikliebhaber führen ehrenamtlich gemeinsam mit der Stadt Wesel die Planung und Organisation durch. So wurde das Festival 2010 und 2011 mit über 10.000 Besuchern gefeiert. Zum Erfolg des Festivals tragen viele Firmen und Sponsoren bei, die das Team finanziell und tatkräftig unterstützen.

Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top