You Are Here: Home » Fotogalerien » Weel live in Rhede

Weel live in Rhede

Weel live in Rhede

Am Freitagabend des 13. Aprils 2012 rockten die Jungs von Weel die Bühne des New Orleans in Rhede. Gemeinsam mit Special Guest Molly Duncan am Saxophon präsentierten sie dem Publikum u.a. Songs von den Red Hot Chili Peppers und Rage against the Machine.


WEEL … steht für vier rockige Individualisten, die nicht nur handwerklich jeden Zuhörer überzeugen. Mit Leib und Seele bilden Meisi als mitreißender Leadsänger, Schlomo als fundamentaler Bassist, Christian als druckvoller Schlagzeuger und Pat als leidenschaftlicher Gitarrist eine durchschlagende Einheit auf der Bühne, die nicht lange fackelt, um zur Sache zu kommen. Die vier Vollblutmusiker mit jeweils langjähriger Bühnenerfahrung, entfalten innerhalb der Band ihr eigenes, ausdrucksstarkes Profil zur Freude der Zuhörer.


WEEL interpretiert Songs z.B. von den Red Hot Chili Peppers, Lenny Kravitz, Led Zeppelin, Rage against the Machine oder Jimi Hendrix. … das Publikum gerät schnell in Ekstase da WEEL „nah am Original“ spielt – und das 100 % – von Anfang an. … interessanterweise findet sich auf den Konzerten ein generationen übergreifendes Publikum, welches tanzend, singend oder flippend den kreativen Tonkünstlern seinen Respekt zollt. Ob auf dem Open Air Festival „Rock am Ries“, in der „Alten Molkerei“ in Bocholt oder im grenznahen Holland: WEEL steht für puren und kraftvollen Sound.

WEEL sind:

Frank Meis (Meisi)- Vocals

Markus Salomo (Schlomo) – Bass

Christian Tepasse – Drums

Pat Skirt – Guitar


Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top