You Are Here: Home » Termine » Hot ’n’ Nasty live in Rhede

Hot ’n’ Nasty live in Rhede

Hot ’n’ Nasty live in Rhede

Am Samstagabend, den 20. Oktober 2012 stehen die Jungs von Hot ’n‘ Nasty ab 21.00 Uhr auf der Bühne des New Orleans in Rhede.


Hot`n´Nasty existiert bereits seit Beginn der 90er Jahre und gehört mittlerweile zur ersten Liga der deutschen Blues- und Rockszene. Erst kürzlich wurde die Band mit dem deutschen Rock- und Pop-Preis  in den Kategorien „Bestes Rhythm & Blues Album“ (1.Platz) und „Beste Rhythm & Blues Band“ (2.Platz) ausgezeichnet. Die Qualität und die Power der Band sorgten dafür, dass internationale namhafte Rockgrößen wie z.B. Wishbone Ash, Dr. Feelgood, Walter Trout, Chris Farlowe und Stan Webb auf Hot`n´Nasty aufmerksam wurden und die Band als Support-Act verpflichteten. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland sowie diverse TV-Specials brachten der Band eine große Fangemeinde ein. Im Ruhrgebiet, aus dem die Musiker stammen, genießt die Band bereits Kultstatus. Sänger Patrick Pfau vermittelt mit seiner kräftigen und außergewöhnlichen Stimme authentisches Blues-Feeling. Kein Wunder: Patrick lebte lange in Indiana/USA und wurde dort Teil des musikalischen Geschehens. Er spielte diverse Gigs in den Staaten, u. a. in der legendären Chicago Blues Bar, NYC. Der unverkennbare Gitarrenstil von Malte Triebsch ist die Seele der Musik von Hot`n´Nasty. Mit seiner straighten Rhythmusarbeit und herausragenden Gitarrensoli, weiß er das Publikum zu begeistern. Malte spielte u. a. mit Musikern der Angela Brown Band, der Louisiana Red Band und Musikern von Stoppok zusammen. Weitere Erfahrungen sammelte er in dem Bluesduo Bluebyrds.


Ulrich Bichmann am Bass und Dominique Ehlert am Schlagzeug geben der Band den satten Powergroove, der zum Markenzeichen geworden ist. Ulrich ist ein erfahrener Musiker, der u. a. mit bekannten Künstlern wie Carmin Appice, Tyree Glenn jr., Helge Schneider und Gottfried Böttger durch die deutsche Clubszene tourte.Dominique Ehlert gilt in der Musikszene als eines der ganz großen Talente. Er wird neben seiner Haupttätigkeit bei Hot`n´Nasty gern als Studio- und Bigband-Schlagzeuger gebucht. Gastmusiker wie z.B. Chris Kramer (Bluebyrds), Andreas Schmidt-Martelle (ehem. Jule Neigel), Martin Siehoff (Pee Wee Bluesgang), Jane Palmer (ehem. Wolf Maahn), Katja Kutz (Komm’MitMann!s) und Tobias Cosler (Tour-Studiomusiker, z.zt. Cosmo Klein, Maurice) unterstützen die Band im Studio und teilweise  auf Tour. Das abwechslungsreiche Programm und die Bühnen-Show von Hot`n´Nasty lassen jedes Konzert zu einem besonderen Ereignis werden, sowohl auf großen Festival-Bühnen, als auch in den Blues-Kneipen.


Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top