You Are Here: Home » Featured » Acoustic à la carte mit dem Bocholter Salonorchester

Acoustic à la carte mit dem Bocholter Salonorchester

Acoustic à la carte mit dem Bocholter Salonorchester

Am Donnerstagabend, des 21. März 2013 lud der Akku Rhede zu einem weiteren Konzert aus der Reihe Acoustic à la carte ins blues in Rhede. An diesem Abend präsentierte das Bocholter Salonorchester dem Publikum sein aktuelles Bühnenprogramm. Die Galerie des blues war wie auch bei allen Konzertabenden zuvor bis auf den letzten Platz ausverkauft.


Musik aus den schönen alten Zeiten

Veronika, der Lenz ist da, Bel Ami, Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein, Ganz Paris träumt von der Liebe, Kein Schwein ruft mich an …. dies sind nur einige Beispiele aus dem perlenreichen Liederrepertoire des „Bocholter Salonorchesters“. Miryam Stober und Willi Schülingkamp zelebrieren Schlager, Chansons und Evergreens aus den schönen alten Zeiten und vieles mehr – mit stilechter Orchester-Begleitung, Garderobe und vor allem mit viel Herz und betörenden Stimmen. Wenn Miryam „von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ ist und Willi seine augenzwinkernden Jopi-Heesters-Parodien bringt, dann sind Taschentücher gefragt. Denn Tränen kommen dann schon mal schnell – ob vor  Rührung oder Lachen. Und wenn dann noch die Geigenklänge dazu kommen, von Anne Deckers sowie auch von Miryam, dann ist Gänsehautzeit. Das Programm ist reich gespickt mit Ohrwürmern von legendären Stars der 20er- bis 50er-Jahre wie den Comedian Harmonists, Marlene Dietrich, Johannes Heesters, den Andrews Sisters, Heinz Rühmann, Hildegard Knef, Caterina Valente, Frank Sinatra oder auch aus aktueller Zeit Max Raabe.


Mit Michael Deckers am Schlagzeug und Arrangeur Christoph Berghorn an den Tasten ist das Salonorchester eigentlich komplett. Aber immer wieder tritt das Quintett auch mit hervorragender solistischer Verstärkung auf. Einer davon ist zum Beispiel Matthias Fleige an der Posaune und Gitarre, der häufig auch bei Götz Alsmann im „Zimmer Frei! Kurorchester“ im Einsatz ist. Das Bocholter Salonorchester wünscht allen Zuhörern immer und überall eine genussreiche musikalische Erinnerungsreise in die schönen alten Zeiten!

 

Das Bocholter Salonorchester sind:

•    Miryam Stober – Gesang, Geige
•    Willi Schülingkamp – Gesang
•    Anne Deckers – Geige, Chorgesang,
•    Michael Deckers – Schlagzeug, Percussion, Chorgesang
•    Christoph Berghorn – Piano, Arrangements

Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top