You Are Here: Home » Featured » The Fantabulous Blues Brothers

The Fantabulous Blues Brothers

The Fantabulous Blues Brothers

The Fantabulous Blues Brothers am Samstagabend des 18. April 2015 live in der Alten Molkerei in Bocholt. Sie sind „unterwegs im Namen des Herrn“ und in einem 79er Dodge Monaco, bei dem nur der Zigarettenanzünder kaputt ist. Sie tragen: „Ein schwarzes Anzugjackett. – Ein Paar schwarze Anzughosen. – Einen Hut. Schwarz!“ Sie- das sind die unvergessenen Blues Brothers. 1980 eroberten sie in der Gestalt von John Belushi und Dan Aykroyd die Kinoleinwände und wurden zu Botschaftern eines besonderen Lebensgefühls.



Genau an dieses Lebensgefühl knüpfen The Fantabulous Blues Brothers an, wenn sie ihrem Publikum einheizen. Dass dabei neben Tanzschweiß auch Freudentränen nostalgischer Rührung fließen, kalkulieren sie ein. Schließlich wecken The Fantabulous Blues Brothers Erinnerungen an einen Kultfilm einer ganzen Generation, die sich nun immer häufiger fragt: „Was, so lange ist das schon her?“ Grund genug also das Lebensgefühl von „damals“ ins Jetzt zu holen. Zumal auch deutlich jüngeres Publikum auf diesen Sound abfährt.

Da es keinen besseren Gefühlsträger gibt als die Musik, zelebrieren The Fantabulous Blues Brothers die Kult-Songs des Films. Und das tut die Band seit Jahren sehr erfolgreich. Ihr professionelles Debüt gaben sie 2006 im Movie Park in Bottrop. Seither begeisterten Sie ihr Publikum in über 2000 Shows: Mitreißend und witzig mit aufwändigen Tanz-Choreographien, passenden Sprüchen und sehr viel Liebe zum Detail. Rund um die beiden Hauptpersonen Karsten Hertzog alias Jake Blues und Michael Vorholt alias Elwood Blues hat sich eine Band mit Musikern der Extraklasse zusammengefunden.

 

Einen Kommentar schreiben

© 2012 by Delta Digital | Multimedia Services

Scroll to top